Prämierte Biere von WalderBräu

Unsere Qualitätsbiere sind kein Zufall, sondern ein stetiger Verbesserungs- und Güteprozess. Wir brauen qualitativ hochwertige Biere. Dazu haben wir uns voll und ganz verpflichtet. Jede Flasche und jeder Schluck soll ein einzigartiges Geschmackserlebnis sein.

 

Unsere goldenen DLG-Auszeichnungen:

DLG_2006 DLG_2005

  • Goldener DLG-Preis 2008: Königsegger Spezial
  • Goldener DLG-Preis 2006: Königsegger Hefeweizen
  • Goldener DLG-Preis 2006: Königsegger WalderBräu Schwarzbier
  • Goldener DLG-Preis 2005: Königsegger WalderBräu Naturtrüb

 

 

Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft e.V.) wurde im Jahr 1885 von Max Eyth gegründet. Heute ist sie mit über 17.000 Mitgliedern eine der vier Spitzenorganisationen der deutschen Agrar- und Ernährungswirtschaft.

Die DLG verfolgt das Ziel, wissenschaftliche Erkenntnisse in die Praxis umzusetzen. Voraussetzung für die Teilnahme am Internationalen DLG-Qualitätswettbewerb Bier ist, dass nach dem deutschen Reinheitsgebot von 1516 gebraut wurde.

Die Prüfung besteht aus einem sensorischen und einem analytischen Teil. Zehn Sachverständige untersuchen von jedem Bier jeweils zwei unterschiedlich alte Proben. Zwischen der frischen und der älteren Probe darf es keine spürbare Abweichung geben. Reinheit des Geschmacks, Qualität der Bittere, Vollmundigkeit, Frische und Geschmacksstabilität sind die wesentlichen Kriterien, nach denen untersucht wird. Das Bier muss außerdem seine Geschmackstabilität während der Lagerung beweisen. Neben der verdeckten Verkostung werden in aufwändige Laboranalysen Schaumhaltbarkeit, Extrakt-, Alkohol- und Stammwürzegehalt, Trübung und Haltbarkeit untersucht.

Mit einer Durchfallquote von 20 Prozent ist die DLG-Prüfung der härteste Biertest der Welt.

Je nach erreichter Punktzahl erhalten die Biere einen Bronzenen, Silbernen oder Goldenen DLG-Preis. Bei Produkten, die mit diesen DLG-Prämierungen gekennzeichnet sind, kann der Verbraucher sicher sein, dass es sich um Produkte von besonders hoher Qualität handelt. Fast 500 Biere von knapp 170 Brauereien aus Österreich, der Schweiz, Schweden, Russland, Japan und Deutschland hat die DLG im vergangenen Jahr auf Qualität untersucht. Dabei überprüft ein Fachausschuss, der aus Experten aus Brauereien, Wissenschaftlern und aus der Verwaltung zusammengesetzt ist, jedes Jahr die Prüfkriterien und passt sie ggf. der technologischen oder gesellschaftlichen Entwicklung an. Im Labor werden dann z. B. neben der Schaumfestigkeit auch mikrobiologische Parameter untersucht. Eine sensorische Analyse, die Geschmack, Geruch und Farbe des Bieres mit beinhaltet, ergänzt die strenge Prüfung, die im übrigen nur für Biere möglich ist, die nach dem Deutschen Reinheitsgebot gebraut sind.

Das WalderBräu Bio Hafer Bier wurde vom Plenum Allgäu Oberschwaben mit dem “Regio Schmecker 2009 / 2010″ für besondere Qualität ausgezeichnet.

Auch die unabhängigen Henkelritter haben einige unserer Biere verkostet und für gut bis sehr gut empfunden. Die Tests finden Sie auf der Hompage der Henkelritter unter den Rubriken “Meilensteine” und “Biertest” (neuerdings) unter dem Buchstaben “W”

 

Genieße echte Qualität.

WalderBräu – Frische aus Königseggwald.

Bitte bestätige dein Alter